Omelett-Burger mit Zucchini (Rezept von Mara)

Vor kurzen habe ich mal bei der lieben Mara diesen Omelett-Burger gesehen und irgendwie hat der mich neugierig gemacht, also habe ich mir gedacht ich probiere ihn auch mal aus! Und der ist soo lecker !



Für 4 Burger braucht man:

Zutaten:

1 normal große Zucchini
4 Eier
4 Toasties oder Vollkornbrötchen
1 Fleischtomate
4 Salatblätter (habe Eisbergsalat genommen)
Maggi Gewürzmischung – für gebratenes Fleisch- Nr. 1 oder Salz (ich nehme immer lieber die Gewürzmischung)
1 Pr. Delikatessbrühe von Knorr
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Becher Creme Legere Dr. Oetker Gartenkräuter
2 Scheiben Putenbrust- Aufschnitt mit Curryrand
2 Scheiben Salami (für meinen Freund)
2 TL Öl

Zubereitung:

Hier verlinke ich euch Mara’s Video da seht ihr wie es gemacht wird

Ansonsten nochmal hier die Anleitung:

Einfach die Toastie’s toasten, etwas abkühlen lassen. Die abgekühlten Hälften jeweils mit einem Esslöffel von der Creme Legere bestreichen und die untere Hälfte mit dem Salat und jeweils einer Tomatenscheibe belegen. Die Zucchini grob Raspeln und mit den Eiern verquirlen, mit den oben genannten Gewürzen würzen. Dann einen Teelöffel Öl in der Pfanne richtig heiß werden lassen und die erste Hälfte der Ei-Zucchini-Masse reingießen und warten bis es etwas gestock ist. Anschließend ein bisschen zerteilen, so das es auf euren Burger passt und vorsichtig in der Pfanne wenden. Wenn das Omelett fertig ist auf den Burger packen und mit Hähnchenbrust oder Salami (ihr könnt auch Käse nehmen statt Wurst) belegen. Fertig! Yammi!

Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.